RWTH-TIM Conference: Business Model Innovation is topic of Aachener Innovationsplattform 2013

(In German for our German speaking readers: An invitation to the annual conference of our RWTH TIM Group. This year's topic: Busines Model Innovation)

AIP2013Die Aachener Innovationsplattform ist einer der wichtigsten jährlichen Veranstaltung des Lehrstuhls für Technologie- und Innovationsmanagement (TIM) an der RWTH Aachen. Im Mittelpunkt steht dabei der Erfahrungsaustausch unter erfahrenen Praktikern aus F&E, TIM, New Business Development und Strategie.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des TIM-Expertenkreises an der RWTH Aachen statt, ein Zirkel leitender Manager und Experten im Innovationsmanagement meist großer globaler Unternehmen.

Die AIP 2013 wird ganz im Zeichen eines der relevantesten und zugleich herausforderndsten Themen einer sich schnell wandelnden Marktumwelt stehen: Neue innovative Geschäftsmodelle erkennen, erschließen und erfolgreich umsetzten.

Unternehmen müssen zunehmend über neue Möglichkeiten zur Erreichung der Unternehmensziele nachdenken und stellen dabei fest, dass das traditionelle Geschäftsfeld nicht mehr trägt.
Neben Impulsvorträgen und Praxisbeispielen steht dabei wieder vor allem der persönliche Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern im Vordergrund.

Wir freuen uns, Sie im April zur 4. AIP in Aachen begrüßen zu dürfen!
Auf der offiziellen Konferenzwebsite finden Sie ausführliche Informationen zu Inhalten, Speakern, Anmeldung und Organisatorischem.

Hinweis:

Aufgrund der hohen Relevanz des Themas bieten wir einem begrenzten Teilnehmerkreis die Möglichkeit, sich im Rahmen des RWTH Zertifikatskurses "Business Model Innovation"
mit uns noch intensiver auf die spannende, aber planbare und systematisierbare Reise
der Business Modell Innovation zu begeben und anhand aktueller Fallstudien und Good-Practice-Beispiele
(aber auch der Analyse von Flopps und Mißerfolgen) ein Instrumentarium
zu entwickeln, um erfolgreich die Prinzipien von Business Model
Innovation anzuwenden.

Das erste von zwei Modulen findet parallel zur AIP 2013 vom 17.-19.04.2013 statt und beinhaltet den Besuch der Konferenz!

By | 2018-06-14T06:48:11+00:00 März 4th, 2013|Events, General|

About the Author:

Frank T. Piller is a Co-Director of the MIT Smart Customization Group at the MIT Media Lab, Massachusetts Institute of Technology, USA, and a chair professor of management at the Technology & Innovation Management Group of RWTH Aachen University, Germany, one of Europe’s leading institutes of technology. Before entering his recent position in Aachen, he worked at the MIT Sloan School of Management (2004-2007) and has been an associate professor of management at TUM Business School, Technische Universitaet Muenchen. Frequently quoted in The New York Times, The Economist, and Business Week, amongst others, Frank is regarded as one of the leading experts on strategies for customer-centric value creation, like mass customization, personalization, and innovation co-creation. His recent analysis of the crowdsourcing business model “Threadless” (co-authored with Susumu Ogawa), an innovative crowdsourcing business model in the fashion industry, has been elected as one of the Top-20 articles in MIT Sloan Management Review.